Donnerstag, 19. Januar 2012

Schwanensee


Hallo, liebe Mädels,
auch, wenn das neue Jahr schon 19 Tage alt ist , so möchte ich Euch doch noch alles Gute und Liebe wünschen !
Habt Ihr Euch schon an die Zahl 12 beim Schreiben der Jahreszahl gewöhnt ( ich bin da alljährlich aufs Neue tüttelig ) .

Unser neues Jahr hatte am vergangenen Wochenende schon ein unvergessliches Highlight:
Wir haben das russische Staatsballett in "Schwanensee" in der Philharmonie im Gasteig gesehen.
Ich finde kaum Worte, um diese Aufführung zu beschreiben.
Sie war wie ein Stück des Himmels - einfach atemberaubend schön ! 
Dieses Foto habe ich mir aus dem Programmheft des Russischen Staatsballett "geliehen"



Wer kennt nicht den berühmten Tanz der "Vier kleinen Schwäne" ( klick ! :-) )
und die himmlische Musik von Tschaikowsky ....
und doch....es ganz nah und live zu erleben ist betörend, berauschend, es öffnet Herz und Seele....
Ich war wirklich froh, dass der Saal stockdunkel war, denn ich habe angesichts all dieser Anmut, Schönheit, Grazie und Leichtigkeit ständig mit den Tränen gekämpft....
( bin aber auch ´ne sentimentale, alte Schachtel :-) ).
All diese elfenhaften Ballerinnen und die kraftvollen Tänzer bewegten sich fern von jeder Schwerkraft über die Bühne- 
sie schwebten in vollendeter Anmut, engelsgleich und schwanenstolz....
Ich kann es kaum beschreiben...aber wenn Ihr die Möglichkeit habt, dieses Ballett einmal live zu sehen, dann werdet Ihr wissen, was ich meine .-) !!!
Ich schwebe noch immer, wenn ich nur daran denke....also...ähm - MENTAL schwebe ich.
Ansonsten fühle ich mich seitdem nämlich ganz besonders schwerfällig von der Schwerkraft angezogen....:-( 
( ach, wie gerne wäre ich nur mal für einen kleinen Moment eine so schwerelos tanzende Ballerina ! )

O, Mensch, lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen !

hat der Hl. Antonius einst gesagt...


Ohje....;-)



Mit ein paar Sonnenstrahlen-Fotos schicke ich Euch nun ganz, ganz liebe Grüße und
wünsche Euch eine wundervolle Restwoche !







Ich möchte bei diesem Foto nur mal eben und ganz dezent auf meinen "neuen", alten , französischen Kronleuchter hinweisen :-)
Isser nich schööööööööööön ??????
Seit dem vergangenen Sommer schmachte ich ihn in meinem Lieblings-Shabby-Lädchen in unserem Ort an
und Weihnachten lag er unter dem Baum ( und mein Weihnachtsmann fast totgeknutscht daneben :-) )



 Noch 2 Monate und 1 Tag: Dann ist Frühlingsanfang :-)
Juphie !

 
Macht es gut, Mädels !

Bis bald, 
alles, alles Liebe,

Eure Jessi

P.S. Es gibt eine wunderschöne Homestory einer sehr lieben Bloggerin....
Wiebke ( klick ) von lilleweiß lebt (m)einen Wohntraum ! Ich liebe ihr schlichtes, weißes Zollhäuschen !
Herzlichen Glückwunsch zu deiner schönen Homestory, liebe Wiebke !