Mittwoch, 7. Dezember 2011

Dezember


Hallo, Ihr Lieben,


schon so lange war ich nicht mehr hier und nun ist schon Dezember....


Zu allererst möchte ich mich für Eure lieben Kommentare bedanken, die Ihr mir  schreibt, obwohl ich mich hier nur noch so selten blicken lasse - ich freue mich immer über jeden einzelnen ! Ebenso freue ich mich über meine neuen Leserinnen ! Schön, dass Ihr hier seid !

Es hat sich einiges in den vergangenen Monaten getan - es sind einige Möbel hinzugekommen und einige verschwunden....ich habe sie gerückt und geschoben...einiges gebaut ( und wieder abgebaut :-) )....gestrichen und geschliffen...und zu guter Letzt sah vieles fast wieder so aus wie am Anfang...:-)
Ich könnte Romane dazu schreiben und Bilderfluten zeigen, aber das würde den Rahmen und Eure Ausdauer sicherlich sprengen...


Unser Haus hat sich nun ein wenig für das bevorstehende Weihnachtsfest geschmückt
und ich liebe den Duft von Plätzchen, Ofenfeuer und Tannenzweigen, der durch alle Zimmer zieht.







Dieses Jahr habe ich mich mit der Weihnachtsdeko sehr zurückgehalten, damit ich nicht schon vor dem Heiligen Abend den Wunsch habe, alles wieder wegzuräumen ( " zu viel" macht mich jedes Jahr aufs Neue ganz huschelig - Ihr kennt das bestimmt ...:-)  )










 Die Idee mit dem kleinen Bäumchen-Ableger samt Wurzeln habe ich in einigen Blogs gesehen. Ich finde das so schlicht und so zart ! Das mußte ich gleich nachmachen und habe mich ins dichteste Unterholz geschlagen, um ein kleines Baby-Bäumchen aus dem Wald zu entführen....(  Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie schändlich ich mich dabei gefühlt habe !:-) Sollte ein/e Förster(in) unter meinen Lesern sein - bitte nicht böse sein ! Ich bringe das Bäumlein nach den kalten Wintermonaten ganz bestimmt wieder zurück !  )














Nur das Wetter scheint vergessen zu haben, dass bald Weihnachten ist ...keine Spur von Schnee und Eis.
Vor einigen Tagen hatten wir milde 16°C...nicht, dass ich etwas dagegen hätte....:-) Ich bin ja eher ein Sommermensch ...aber zu einer schönen Weihnachtsbeleuchtung gehört einfach glitzernder, weißer Schnee !



Leider haben all meine Lieben momentan den jährlichen Schnupfen-,Husten-,Halsweh-Virus ...sogar mein PC hat einen Virus und ist seitdem sehr geschwächt. Deshalb lade ich diesen Post jetzt lieber schnell hoch und schaue dann nach meinen Patienten.

                Weihnacht: Nächte heller Kerzen
                    und der Kinderseligkeit !
                 Und so wünsche ich von Herzen
                  eine strahlend schöne Zeit.
 Volksgut                              


Genau das wünsche ich Euch von Herzen:
Eine strahlend schöne Zeit !

Macht es gut und genießt die Vorweihnachtszeit !
Möge sie für uns alle auch Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe mit sich bringen !
Nicht zu viel Stress - denn eigentlich ist ja das ganze Jahr Weihnachten ( deshalb finde ich das "Gedicht" aus Brasilien so schön ! )....

Alles Liebe,
Eure Jessica


P.S. Ich schaue gerade aus dem Fenster - uuuuuund: Es schneit !...Schöööööööön ! :-)

Kommentare:

  1. Liebste Jessica
    Ich freue mich so sehr von dir zu hören, ich habe dich so vermisst. Zauberhaft sind deine Bilder, so zart und rein. Ich wünsche dir und deinen Lieben eine wunderschöne Zeit.
    Alles Liebe und Gute für Euch
    CLaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jessica,
    du wirst es jetzt nicht glauben, doch ich war heute schon zu Besuch bei euch ;-)
    Beim Sortieren von Zeitschriften, ihr habt natürlich einen Ehrenplatz bekommen!
    Wunderbar zart und schlicht darf bei euch Weihnachten langsam Einzug halten, wunderbar sieht´s aus!
    Möge die Besserung schnell kommen, damit man die schöne Zeit einfach so richtig genießen kann.
    Sei allerliebst gegrüßt,
    herzlichst
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica
    Ganz zauberhaft sieht es bei dir aus. Ich mag es auch nicht so vollgestellt - dann sieht zwar viel und doch nichts ;-)))
    Wir werden auch gerade von Halsschmerzen geplagt... Ich wünsch euch gute Besserung und habt eine wunderschöne Adventszeit.

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jessica,
    ein wunderschöner Post! Deine Weihnachtsdeko so schlicht ist toll, ich könnte da nicht, aber finde es wunderschön! Das Gewei ist so schön, mit den Zweigen .
    Gute Besserung für deine Familie u. für deinen Computer...
    Schöne Zeit wünscht,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jessica
    die letzten Tage hab ich oft an dich gedacht u. mir vorgestellt wie es wohl aussehen wird in deinem zauberhaften Schwanennest,deine Bilder haben es aber noch übertroffen,es ist einfach himmlisch,du darfst auch Romane schreiben und Bilderfluten zeigen es wird bestimmt nicht langweilig;.)))) Ich würd auch am liebsten in den Wald schleichen und ein süßes Bäumchen holen aber ich trau mich einfach nicht,aber es sieht soo schön aus,mein Liebling ist aber das große Geweih,nie hätt ich ja früher gedacht das ich jemals danach suche,ich hoffe du bist mir nicht böse wenn ich eines fimde u. es dann auch an die Wand hänge;.))))Ach ich könnte bei dir ausharren u.ich komm bestimmt noch oft heimlich vorbei um deine Bilder zu geniessen;.)))
    hab eine schöne weitere Adventszeit mit all deinen Lieben..ggggl.Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen Jessica... eigentlich habe ich keine Zeit zum kommentieren, aber bei Dir muss ich jetzt schnell :). Wunderschöne Bilder, alles so schlicht und irgendwie so still.. ruhig. Das Gedicht ist traumhaft schön... ich werde dieses sofort meinen brasilianischen Verwandten weiterleiten... danke, dass Du es publiziert hast. Und jetzt zum WICHTIGSTEN: das mit dem Tannenbäumchen kann ich voll und ganz nachvollziehen, ich habe die gleichen Gefühle und finde es gemein als Mensch so ein zartes Leben aus dem Wald zu holen. Ich habe selbst im Hause auch 3 Stück mit Wurzeln, sie sind bei uns im Haus im Wasser und sie sehen toll & gesund aus :) Ich werde sie bald auch im Wald wieder zurück bringen und sie wieder einpflanzen... dort wo sie eigentlich hingehören. Ich finde es toll, dass Du dies in Deinem Post erwähnst...
    Auch Dir eine schöne und vor allem Stress lose Vorweihnachtszeit. Ich habe dieses Jahr auch nur sehr wenig und schlicht dekoriert und habe mich vorgenommen einfach das Glück und die Familie, inkl. Hundis :0) voll und ganz zu geniessen. Herzliche Grüsse, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  7. Moin liebste Jessi,

    na endlich......... ich warte ja schon soooooooo lange (und wollte Dir auch schon längst geschrieben haben....., schäm.....) und nun sind sie endlich da...... neue Bildchen aus Deinem wundervollen Schwanennestchen!!!

    Mir ist es ganz egal, was Du wann wohin schiebst...... das kannst Du den lieben langen Tag lang machen...... aber BITTE BITTE zeig es uns auch!!! Ich hätte ja so überhaupt nix gegen Romane und Bilderfluten...... also mach mal hin!!! Denn alles was Du tust wird wunderschön, ich bin jetzt schon wieder am Dahinschmelzen!

    Und wo bitte hast Du nun diese zauberhaften Tolix-Stühlchen aufgegabelt??? Hast Du ein Nest entdeckt??? Gibt's da noch mehr von??? (Obwohl ich ja schon wieder gar nicht wüsste wohin damit..... seufz!)

    Wenn ich Deine Bildchen so betrachte, stelle ich mal wieder fest..... bei mir steht viel zu viel rum...... ich muss mal ausmisten!

    Und nun bist Du also auch noch unter die Wilderer gegangen, ...... hast Du im Wald den Hirsch an der Wand gleich miterlegt, grins??? (Das war nur ein Witz lieber Förster ...... nur ein Witz!!!)

    Liebes Jessilein, ich wünsch Dir noch eine ganz wundervolle Woche und schick Dir aber gleich noch 'ne Mail!

    Liebe Grüße an all Deine Lieben!
    Dein Biggilein♥

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen meine allerliebste Jessi,

    ich freu mich diebisch, wieder von Dir zu hören! Wie geht es Dir? Eigentlich wollte ich Dich schon längst mal angerufen haben.. aber Du weißt ja wie das ist.. die liebe Zeit. 24h sind einfach zu wenig!! :-(

    Deine Bilder sind wieder so wunderschön.. alles ist hell und reduziert.. genauso, wie ich es mag :-)
    Ich musste grad so schmunzeln wegen Deinem Babybäumchen :-D Bitte, bitte mach ein Foto für uns, wenn Du das Bäumchen wieder einbuddelst, ja? ;-))

    Meine Liebe, falls wir uns vor Weihnachten nicht mehr hören sollten, so wünsch ich Dir und Deinen Lieben eine wunderbare Zeit und gaaaaaaaaaaaaanz viel Gesundheit!!

    Ich drück Dich,
    Deine Angelina

    AntwortenLöschen
  9. Schön von dir zu lesen!

    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit
    mit viel strahlendem Licht der Kerzen.
    Bei dir sieht es mal wieder wunderschön aus!!!

    Hier schneit es heute noch nicht.
    Aber gestern sind mal ein paar Flocken runtergekommen.
    Ich fahre die nächsten drei Tag immer über 90km auf einen Markt.
    Da brauche ich nicht unbedingt Schnee.
    Wobei die Chancen auf Schnee nicht schlecht liegen.
    Er ist nämlich am Albaufstieg.
    Dort ist es immer eine Ecke kälter und ein langer Winter.

    Alles Liebe, Biene

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jessica,
    sehr gemütlich sieht es aus bei dir! Wünsche gute Besserung den Schnupfennasen! Eine gute Zeit!
    Dania

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jessica,
    ich freue mich soooo, wieder von Dir zu hören und schauen zu dürfen *träummmmmmmm*
    Egal was Du rückst und umräumst, ich bewundere Dich sehr - es sieht immer noch SCHÖNER aus.
    Wünsch Dir auch eine wunderbare Advents und Vorweihnachtszeit.
    Strahlende Grüße
    Manuela

    PS. Deinen Schnupfnasen wünsch ich gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  12. Ach Süße, das ist zum Niederknien schön........wenn ich´s nicht so genau wüsste, dann würde ich niemals glauben, dass sich so ein engelsgleiches Heim hier auf Erden befindet!!! Und die Terrasse im Sternenschein......das ist soooooooo romantisch......fehlt nur noch ein bisschen Schnee, aber das wird noch!!!!! Und dieses Gedicht aus Brasilien ist so überaus berührend........werde es mir ganz oft zu Gemüte führen und dabei (hoffentlich) immer ruhiger und ruhiger werden.......mit jedem Tag, an dem Weihnachten näher rückt.......das wär doch mal das beste Geschenk!!!!!! Wenn nur diese doofen Viren nicht wären.......ich schick ein gaaaaaaaanz dickes Busserl ins Schwanen-Lazarett........mein Kopf fühlt sich auch schon so komisch an.......hoffentlich bin ich nicht zu oft barfuß gelaufen (man sollte doch besser auf seinen Arzt hören und sich dicke Socken und Hausschuhe anziehen ;)!!!!! Nun muss ich los, mein liebes Weihnachtsengelchen......eine kleine Runde mit Sheila steht an (im Moment regnet es grade nicht).......

    Küsschen, bis speda, deine Jade

    AntwortenLöschen
  13. Da bist Du ja wieder, liebste Jessi !

    Mensch ist das bei Dir draußen schööön ! Ich liebe ja Dein kleines Gartenhaus und wenn ich hier nicht gebraucht würde, dann wär ich längst dort einegzogen :-) Ich bin auch gaaaanz pflegeleicht und brauche nur fümpf Mahlzeiten am Tag !!! Dafür würde ich Dir auch beim Pflegen Deines PCs helfen und bin im Staubsaugen und Fellnasenhüten, sowie Kinderbespaßen ganz gut !

    Nich ? Na gut, einen Versuch wars wert :-)

    Ich denke oft an Dich und hoffe, es geht Dir gut ! Bei uns ist es gerade vor Weihnachten immer sehr turbulent und schon jetzt sind alle Wochenendenen verplant. Dafür hat der Gatteirch seinen Notebook getötet und ich sitze seit 2 Tagen darüber um alles neu zu installieren...

    Vielleicht hat Deinen Rechner auch dieser bösartsche Virus erwischt ?:

    http://888unikum.blogspot.com/2009/12/neulich-per-email-viren-warnung.html

    Isch wees Hilfä dafür !

    Und bei uns hat es seit gestern auch dicke Flocken geschnieen ! Ich hoffe, es wird nicht glatt !

    Pass auf Dich auf, werte Frau Baumausrupferin !

    Es winkt herzlichst,
    Deine Eve mit Duki

    AntwortenLöschen
  14. Ach liebe Jessie♥
    Da sind wieder soooo wundervolle Bilder! Das Geweih mit der zauberhaften Kommode darunter, SEUFZ, soooo schööön! Ich sehe mir so gerne Deine Bilder an♥ Ganz herzliche Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  15. Hello, what a beautiful post !! everything looks so lovely, your home has a special peaceful quality ..and I know what you mean about taking the fir tree with it's roots ..I feel bad to do that too !! hihi ! Have a lovely time...Gail x

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jessi, schön und besinnlich sieht es bei dir aus. Ich wünsche dir und deinen Lieben ruhige Adventstage und gute Besserung. Herzliche Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  17. So muss das Paradies aussehen!!!
    WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!
    Ich krieg den Mund nicht mehr zu!!
    Einfach ein TRAAAAAUUUUUM!!!
    Bin ganz grün vor Neid!!! :))

    GGGLG Tina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,

    da hast du Recht,man dekoriert immer zu viel und kann es dann auf einmal nicht mehr sehen.Du hast es echt richtig schön gemacht bei Euch,das gefällt mir echt gut.Du kennst mich zwar noch nicht weil ich noch ziemlich neu hier bin,aber ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit und viel Schnee.

    liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  19. liebe Jessica,

    es ist so schön, wieder von Dir und Deinem wundervollen Heim zu lesen und zu schauen! Du hast wahrhaftig ein " kleines Paradies auf Erden " geschaffen...mit ganz viel Liebe und Stil!

    Dir und Deiner Familie wünsche ich von Herzen eine
    friedliche, gesunde und besinnliche Adventszeit.

    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Jessica,
    egal, ob im Frühjar, Sommer, Herbst oder Winter...dein Haus strahlt immer etwas ganz besonderes aus....WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN:o)))))
    Ganz vernarrt bin ich deine Tolix-Stühle...darf ich fragen WOHER du die hast??????? Bin doch schon ewig auf Suche....bisher erfolglos:o(((((

    Ich wünsche dir eine ganz schnelle und gute Besserung.
    Liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    ich finde auch das man immer so viel dekoriert das man es irgend wann nicht mehr sehen kann,aber was Du aus Eurer Wohnung gemacht hast sieht echt schön aus,das gefällt mir sehr gut.So jetzt wünsche ich Dir noch eine schöne Adventszeit.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  22. Liebe jessica. Oh himmlisch dein post. Das gedicht ist herzerwarmend. Wenn ich den glauben an jesus nicht hätte , an die liebe, gerechtigkeit, fröhlichkeit, dankbarkeit, gesundheit, vergebung ja dann würds sehr schwer in meinem herzen. Spricht mir aus der seele. Die bäumchen nehm ich jedes jahr aus unserem wald und sobald die erde weich ist geben wir sie mutter natur dankend zurück. Staune wie sie wachsen wenn wir sie beim spazieren besuchen unsere shabbybäumchen. Die stühle sind traumhaft gel, mein liebster mann hat mir im frühlin 2 geschenkt. Ich wünsche dir und family gute besserung und eine glückseelige adventszeit. Sei lieb umarmt daniela

    AntwortenLöschen
  23. You have a beautiful home. Love the daybed.

    Hugs Bente

    AntwortenLöschen
  24. Schön, wieder von Dir zu lesen!!! Ich wünsche Euch gute Besserung (wir haben es HOFFENTLICH gerade hinter uns) und eine tolle (Vor)Weihnachtszeit in Euren wundervollen Zuhause!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  25. ...schön das Du mal wieder vorbeischaust...und dann mir so vielen schönen Bildern...ich bin begeistert.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  26. Guten Abend liebe Jessi,

    ich freue mich sehr über deinen Post.

    Gott sei Dank, dass du wenigstens von der Erkältung noch verschont geblieben bist.

    Deine wunderschönen Bilder zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.

    Das Gedicht passt perfekt zu den romantischen Bilder und die Zeilen regen zum Nachdenken an.

    Ich wünsche dir eine gesegnete Weihnachtszeit und genieße die wundervolle Zeit im Kreise deiner Lieben.

    Herzlichste Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  27. liebe Jessica,
    wie schön ist es, endlich wieder von dir zu lesen, ich habe schon so oft an dich gedacht und was du wohl so machst, und ich sehe, du hast dein Traum-Zuhause wieder so verschönt.
    Danke für diese wunderschönen Bilder, die mich heute tatsächlich in Weihnachtsstimmung gebracht haben, weil auch ich dieses Jahr nicht so viel und so voll dekoriere.
    Ganz besonders gut gefällt mir das Gedicht aus Brasilien, das genau dieses widerspiegelt, was auch ich vor ein paar Tagen versucht habe, auf meinem blog zu vermitteln, nämlich dass es an Weihnachten und nicht nur da, auf etwas ganz anderes ankommt als nur immer auf die Hektik, die Dekoration, das perfekte Drumherum... wenn man innerlich nicht berührt wird und in der Lage ist, die magischen Momente im Leben zu spüren, so nutzt alles andere auch nichts.
    Ich wünsche dir diese magischen Weihnachtsmomente von Herzen und wünsche dir alles Liebe dieser Welt!!!!
    Ich finde das letzte Bild vom beleuchteten Pavillon am Allerschönsten, werde es meinem Mann zeigen, damit er endlich das tut, worum ich ihn schon die ganze Zeit bitte: unseren Pavillon zu erleuchten.
    (Ansonsten mache ich das morgen selber ;O))))
    Danke dir für diese schönen Bilder die mich heute total inspirieren und verzaubern!!!!!
    Von Herzen die liebsten Grüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jessica,

    Du hast einen wundervollen Blog.

    danke für die schönen Bilder!

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  29. beautiful home!
    and beautiful blog! <3
    camilla

    AntwortenLöschen
  30. Hej,

    das ist einfach wunderschön. Vor allem auf das Tagesbett möchte man sich am liebsten kuscheln und das ungemütliche Wetter aus sicherer Distanz beobachten...
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  31. Hej,

    es sieht einfach wunderschön aus - vor allem auf das Tagesbett möchte man sich kuscheln und das ungemütliche Wetter da draußen aus sicherer Distanz beobachten.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Jessica
    Hübsch hast du alles dekoriert und habe ich richtig gelesen......es schneit? Ach, ich will auch endlich Schnee. Ich habe noch kaum dekoriert, weil mir bei diesen warmen Temperaturen und diesem grässlichen Sonnenschein überhaupt nicht nach Weihnachten zumute ist :-). Dein Nachtbild sieht aus wie von einem Weihnachtsmarkt, richtig schön, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  33. Hallo meine Liebe, vor lauter "brasseln" und ... hätte ich fast deinen schönen Post verpasst. Dabei warte ich doch regelrecht auf Input vom schönen Schwanennest. Es sieht wie immer traumhaft aus, himmlich schön triffst auch :-) Die Stühle sind der Knaller! Und etwas kam mir doch bekannt vor ;-) Das Spiegelchen macht sich perfekt bei dir. Freu mich immer sehr, wenn du fündig wirst. Drück dich, allerliebste Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. I wish you a merry christmas and a happy new year !!!! Eine besinnliche Zeit, lecker Essen, Spaß und Freude und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 schickt dir mit Engelsflügeln Wolkenfee Anne http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  35. Hallo liebe Jessica,
    Dein Post ist einfach wundervoll und ich hatte viel Spaß beim Lesen. Gerade heute habe ich auch eine "Baby-Tanne" in die Vase gestellt...über Deine Geschichte musste ich doch sehr schmunzeln ;-)Das Geweih mit Deiner Deko gefällt mir auch so gut...Bei Dir gibt's wirklich viel zu entdecken!
    Ich schick' Dir ganz, ganz viele Weihnachtsgrüße,
    alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Jessica,
    es sieht soooo schön bei Dir aus!!!
    Genau so liebe ich es...!
    Hab einen schönen 4.Advent
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Jessi,oh wie schön endlich wieder von dir zu hören,und natürlich die Bilder von deinen wunderschönen zuhause.Du mir ging es auch so wie dir,nur ich konnte das Bäumchen aus dem Wald meiner Nichte holen,und habe dabei ein Bäumchen gefunden das durch einen Flugsamen gewachsen ist,nämlich auf einen abgeschnittenen Baumstumpf,ich werde dann das Bäumchen in meinem Garten setzen,naja und in ein paar Jahren einen Christbaum daraus machen.
    Liebe Jessi ich schicke dir ganz herzliche Grüße,und lass es dir gut gehen.Edith.

    AntwortenLöschen