Donnerstag, 22. September 2011

Spätsommertage

Hallo, Ihr lieben Mädels !

Allmählich kann auch der überzeugteste Sommerliebhaber es nicht mehr leugnen: Der Herbst steht vor der Tür.
Die Tage werden kürzer, die Nächte kälter und das Leben findet wieder mehr drinnen statt.

Nachdem der Sommer zeitweise so heiß war, dass wir quasi in den Pool gezogen sind, geniessen wir nun die milde Wärme und - vor allem - dieses einzigartige warme und weiche Licht des Spätsommers, das die Welt in ein sanftes Gold hüllt.



Wenn ich es mir am späten Nachmittag mit einem schönen Buch auf der Couch gemütlich mache, dann lese ich oft gar nicht, 




...sondern lasse meine Blicke schweifen und freue mich jedes Mal an den weichen Strahlen der Spätsommersonne , die ein wundersames Spiel von Licht und Schatten in unser Haus...




...und unseren Garten zaubern....




 Und da wir das grosse Glück haben, nicht weit weg vom traumschönen Starnberger See zu wohnen, können wir diese ganz besondere Abendstimmung auch am Wasser geniessen: Goldenes Abendlicht, das glitzernd, funkelnd, fließend und tanzend in die sanften Wellen des Sees eintaucht...
Jedes Mal aufs Neue atemberaubend schön !


Dies ist ein Herbsttag,
wie ich keinen sah !
Die Luft ist still, als
atmete man kaum,
und dennoch fallen
raschelnd, fern und nah,
die schönsten Früchte 
von jedem Baum.
                   Friedrich Hebbel




Mit diesen schönen Versen wünsche ich Euch allen glückliche Spätsommer- und Herbst ( anfangs ) tage !
Bei uns in München ist zur Zeit offiziell weder Spätsommer noch Herbst, sondern die fünfte Jahreszeit, nämlich "Wiesn" an- ( oder besser aus- ) gebrochen...
So gerne ich dort früher mitgefeiert habe, so froh bin ich heute, in Ruhe zuhause bleiben zu dürfen :-) !
Wir werden alle nicht jünger....;-)

Alles Liebe,
Eure Jessi


P.S. Ich weiß, ich hatte Fotos von unserem Minibloggertreffen versprochen, aber die Mädels haben mehrheitlich beschlossen, inkognito zu bleiben....;-)
Stellt Euch einfach vier gaggernde, quatschende, kichernde, Prosecco-trinkende, quietschende, lachende, shabby-verrückte ... Mädels 
("Hühnchen" sagt mein Mann :-))  an einem sonnigen Tag auf unserer Terrasse vor...
Ich glaube, das kennt Ihr alle und braucht dafür keine Fotos....:-)


Kommentare:

  1. Oh wie schön :)
    Bei uns hier oben scheint heute tatsächlich mal die Sonne und die Sonnenstrahlen schweifen durchs Büro.. aber ich habe mich auch schon mit dem Herbstbeginn abgefunden ;)
    Tolle Fotos! Und eine schöne Herbstzeit, wünscht

    Yassi

    AntwortenLöschen
  2. Ach Süße, was für himmlische Sommer-Sonne-Bilder......traumhafter könnte man diese herrlichen Tage nicht einfangen.......und die Madonna, zum Niederknien.......ich wünschte sehr, meine hätte sich gestern nicht als so störrisch erwiesen ;))!!! Muss mir auch dein Programm runterladen, das sieht sooooooo schön aus.......noch zarter und duftiger!!!!! Und wie sehr wünsch´ ich mir, gerade jetzt mit dir auf dem Sofa im Sonnenschein Hühnchen sein zu dürfen ;))!!! War eben kurz mit Sheila draußen.......mehr dann speda.......

    Küsschen, bis nachher, deine Jade

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich jedesmal,Deinen Post zu lesen & Deine wunderschönen Photos zu bewundern. Und auch diesmal hast Du mich nicht enttäuscht - es ist wirklich traumhaft, das Licht- und Schattenspiel in den Räumen zu beobachten und sich an diesem zu erfreuen. Ich mußte leicht schmunzeln, denn mir geht es genauso, wenn ich lesen möchte - viel schaffe ich nicht, da mein Blick immerzu in der Gegend umherschweift (entweder um die letzten Sonnenstrahlen zu sehen oder um zu qucken, was ich bei uns noch verändern kann - mein Mann sagt immer, dieser bestimmte Blick wäre gefährlich, denn dann würde ich wieder was Neues planen!).
    Genieße die schönen Herbsttage und bis bald,

    GLG
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. ....die wunderschöne spät herbstliche Stimmung hast Du mit Deinen Bildern einfach toll eingefangen!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. liebe Jessi,

    es ist mir immer eine große Freude, Deine Posts zu lesen - jetzt sage ich Dir zum ersten Mal - Danke - dafür!
    Schon oft habe ich als stille Leserin Deine Bilder betrachtet und mir auch schon so manche Anregung geholt!!! Heute mag ich das Bild mit der wunderschönen Madonna und das romantische Gedicht ganz besonders gern.

    Ganz viele sonnige und harmonische Herbsttage wünscht Dir Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jessi, mir gefallen diese Spätsommertage besonders gut. Es grüsst dich herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Jessica♥
    Ganz ganz wundervolle Bilder, wie immer wunderschön geschrieben...! Ich habs ja schon mal geschrieben, wie auf einer Wolke fühlt man sich, wenn man Deine Bilder betrachtet...Hühner auf einer Wolke...auf die Bilder wäre ich sooo gespannt gewesen, Schadeeeee...! Ich bin so verzückt von Deinem Lavendelherzchen! Schicke Dir allerliebste Grüße, Biene♥

    AntwortenLöschen
  8. Danke dir für die schönen Sommerlichen Fotos.
    Ich freu mich so das es in den kommenden TAgen nochmals richtig schön angenehm warm werden soll.
    Das heißt wahrscheinlich : ein letztes mal die warmen sommerlichen Temperaturen genießen, bevor die langen grauen diesigen TAge voran schreiten.
    Doch zunächst genießen wir die herrliche Zeit mit allen Sinnen.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  9. liebste jessie
    so schöne fotos.
    liebe diese sonnendurchfluteten herbsttage auch über alles.
    bei uns ums eck ist der wunderschöne thunersee.
    geh dort oft mit hundlis spazieren.
    traumhaft da sich die verzuckerten berge im see spiegeln, die enten,schwäne ruhig dahinnschwimmen,,,,die voglein die fröhlich pfeifen....soooo balsam für die seele.
    im moment geniessen wir das besonders, da wir innert kurzer zeit zwei unserer lieben vierbeinerli so tragisch verloren haben.
    ist balsam diese besinnlichen momente.
    deine bilder sind sooo herzerwärmend.
    wünsche dir ein schönes wochenende.
    sei lieb umarmt daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Jessica
    ich freu mich so von dir zu hören und deine wundervollen Bilder zu sehen,bei dir ist sogar der Herbst leicht und duftig;.))Du wohnst so herrlich die Berge und Seen in der Nähe zu haben ist etwas ganz Besonderes obwohl du das Meer bestimmt oft vermisst,seit ich jetzt ein paarmal in Hamburg und im Norden war kann ich dich sehr gut verstehen;.)))
    Gestern hab ich mir noch ein Eisenbettchen für Amelie geholt,Finerl muss das ihre unbedingt behalten u. so musste unbedingt noch eines ins Haus kommen,nun steht es in der Garage und wartet auf einen Reinigungsvorgang;.)))Ein kleiner Lüster musste auch noch mit man kann einfach nicht widerstehen;:)))Du siehst die Herbsttage sind auch schon ausgefüllt u. dazwischen freue ich ´mich auf jede Minute mit unserem kleinen Schatz;.))))
    Es wird nicht langweilig u. das ist gut so auch an den ruhigeren Tagen;.)))
    ich wünsch dir eine wundervolle Herbstzeit u. viele schöne Stunden wie bei eurem kleinen Bloggertreffen;.)))
    allerliebste u.ggg. herzliche Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jessi,
    sehr schöne Bilder wieder, das am See gefällt mir sehr gut, aber die Anderen auch!
    geniesse die Jahreszeit u. habe ein tolles Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Allerwerteste !

    Wie froi ich mich über Deinen PRost und Deine wundervollen Bilders ! Ich wünschte, bei mir würde auch nur annähernd soviel Sonne reinkommen. Dein Satz zum Licht waren genau meine Worte, als ich neulich mit dem Gatterich und Duki einen wundervollen Sonnenuntergang bewundern durfte.

    Alles war in goldenes Licht eingetaucht und die Wolken wechselten zwischen rosa und allen erdenklichen Blautönen, so dass ich aus dem Staunen nicht mehr rauskam.

    Früher dachte ich immer, dass Gott den toten und berühmten Malern jeden Tag den Auftrag gibt, einen schönen Himmel zu malen. Eigentlich ist es nich heute so und wer könnte schon das Gegenteil behaupten ? ;-)

    Besonders wichtich finde ich aber, dass man sich den Blick fürs Detail noch bewahrt und das ist ja bei Dir immer der Fall, auch wenn Du meinst, nicht mehr ganz so knackich zu sein. Also ich finde, Du siehst noch ganz knackich aus :-)

    Aber auf die Wiesn muss ich auch nimmer. Da wär mir so´n See tausenfach lieber !

    Bei uns ist trotz Herbstanfang der Stress ausgebrochen und ich hoffe, dass sich alles Positiv entwickelt, sobald etwas mehr Luft ist, werd ich Dir berichten !

    Dir und Deiner Familie und dem ganzen Knutschgetier wünsche ich ein wundervoll goldenes Wochenende !

    Eve

    AntwortenLöschen
  13. Hej Jessi,

    viele Grüße zurück aus Deiner "alten" Heimat & vielen Dank für Deine lieben Zeilen!!

    Hier oben haben wir endlich !!!! ein paar schöne Sommer/Herbsttage zu erwarten, da das Wochenende wirklich schön werden soll... nun darf ich endlich wieder in den Garten.

    Deine Bilder sind (mal wieder) traumhaft, aber bei der Umgebung... :O)

    Ich war zwar noch nie auf der Wiesn, aber ich glaube, es wäre auch nix für mich (ich geh nicht mal zum Brarup-Markt - kennst Du den noch?).

    Schöne Herbsttage wünsche ich Dir auch!!!
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Mein lieber Jessi-Schatz,

    jetzt husche ich doch schnell in Dein wundervolles (neues :-) Schwanennestchen um Dir einen dicken Kuss vorbeizubringen.
    Ich hoffe sehr, dass es Dir und all Deinen Lieben gut geht.
    Soooo schön ist es hier, noch viel schöner geht garnicht :-)
    Wir sitzen schon auf unseren gepackten Koffern denn morgen früh geht es endlich in den Urlaub; so lang ersehnt freue ich mich auf das schöne Frankreich.... und mein Herbert natürlich auch :-)
    noch ahnt er nichts von meinen geplanten Flohmarktbesuchen *kicher*

    Wenn ich zurück bin gibt es schöne Bilder und hoffentlich auch wieder Zeit, Dir etwas ausführlicher zu schreiben.

    Bleibt mir schön gesund.... Du beschreibst den Herbst so schön, geniesse ihn in jeder Sekunde.

    Es knuddelt und herzt Dich innig
    Deine Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Oh meine Liebe, da dreh ich heut mal wieder eine Blogrunde und schwupp seh ich einen Post von dir. Yippie! Deine Bilder sehen sooo toll aus! Und dein neues Blogoutfit! WOW! Gefällt mir super gut. Bin gerade in deinen Header verliebt! :-) Muss mir gleich nochmal alles anschauen!!!! Drück dich, allerliebste Grüße Yvonne
    P.S. Weißt du was ich gestern gesehen habe...Ich sag nur "Puffärmel" :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jessi
    Ein wunderschöner Post mit allerschönsten Fotos! Ich kann mich bei dir gar nicht genug umsehen :-), ich wünsche dir morgen einen guten Start in eine prächtige Woche, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Jessi, über deine lieben Zeilen habe ich mich sehr gefreut - gefällt es mir doch bei dir gerade so gut! Einen guten Start in eine wunderbare Woche wünsche ich dir und sende liebe Grüsse, Sandra.

    AntwortenLöschen
  18. lovely images as always! thank you for sharing. have a lovely week xo Colette ~ Afrique du Sud

    AntwortenLöschen
  19. liebe jessi,
    wo war der schöne sommer?
    hier in nrw auf keinem fall-leider.
    dafür genießen wir den schönen herbstanfang.
    du hast einen sehr schönen blog zum bummeln.
    viel sonne noch-gruss sabine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo wunderschön........al deine Bilder und Deko..liebe grüssen Marjon

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Jessica,
    ich bin gerade durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen - und begeistert!
    Jetzt warte ich gespannt auf Deinen nächsten Post.
    Herzliche Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Jessi,
    zwar bin ich spät mit meinem Kommentar, aber ich hoffe du freust dich trotzdem ;o)))
    Die wunderschönen Spätsommer- bzw Frühherbstbilder sind so traumhaft schön, ja das wetter hat uns nochmal so richtig verwöhnt und am Mittelmeer hatten wir es richtig heiß!
    Wir haben vor dem anstrengenden Herbst noch ein wenig Atem holen können, bevor Schule und andere Dinge wieder den Alltag bestimmen!!!
    Ganz lieben Dank auch dir für deine so liebe mail von neulich, ich schäme mich ein bisschen, dass ich micht nicht mehr gemeldet habe, aber hier ging es teilweise drunter und drüber, nicht zuletzt wegen der kleinen Katze.... und so geht es schon fast wieder weiter, seit wir nur 24 Stunden hier sind ...*lach* ja das Leben, es kommt einem halt immer dazwischen *lach*.
    Ich lasse dir meine allerliebsten und herzlichen Grüße da!!!! ♥♥♥Cornelia

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Du Liebe,
    gerade wollte ich mal wieder in Deinen schönen Blog schauen, da verhinderte G***** Chrome dies mit dem folgenden Hinweis

    http://4.bp.blogspot.com/-p56t2IVrfAc/TpqjWZzkgaI/AAAAAAAAHHw/viPCDaj4SQg/s1600/Malware.jpg

    so daß ich Deine Seite nun mit dem IE in einer Sandbox geöffnet habe.

    Lieber Gruß und einen schönen Sonntag
    Sara

    AntwortenLöschen
  24. HALLO,
    ES WAR WIEDER SCHÖN IN DEINEM SCHWANENNEST ZU BUMMELN.
    ICH WERDE NOCH DAS SCHÖNE WETTER GENIESSEN UND DAS WÜNSCHE ICH DIR AUCH,EINEN SCHÖNEN SONNTAG.
    GRUSS SABINE

    AntwortenLöschen
  25. liebe jessica,
    ich hoffe, es geht dir gut und schicke ganz liebe grüße ins schwanennest.
    die dana

    AntwortenLöschen
  26. hello Jessi...your photos are beautiful and your blog too ! have a nice week
    Gail x

    AntwortenLöschen
  27. Hej Jessi,
    Deine Impressionen sind ein Traum. Bin durch Mira von Belle Blanc auf Deinen Blog gestoßen und freue mich schon auf Deinen nächsten Beitrag.
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  28. Liebste Jessi,
    so, jetzt habe ich einfach mal alles stehengelassen und mir die Zeit genommen, mich von deinem Blog wieder verzaubern zu lassen.
    Es ist mein allerliebster Zeitvertreib! : )
    Ganz liebe Gruesse von deiner Sylvie

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Jessica,
    welch eine Ehre !!
    .... dass du jetzt zu meinen regelmäßigen Lesern gehörst.
    Wie wundervoll dein Blog und natürlich euer Haus ist brauche ich dir wohl nicht mehr zu sagen.
    Desto mehr freut es mich dich als Leserin zu haben.

    Lieben Gruß Viola

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Jessica,

    Dein Blog ist zauberhaft. Ich bin froh ihn ge-
    funden zu haben, lese ihn regelmäßig und freue
    mich schon auf die neuesten Fotos von Dir.

    Du und die ganzen anderen Mädels inspirieren mich immer wieder neu und unterstützen mich bei
    meiner kreativen Arbeit in meinem kleinen Blumenladen.
    Vielen lieben Dank dafür
    und liebe Grüße von
    Susanne von Fiori-Flowers and more

    AntwortenLöschen
  31. liebe Jessica,

    Du hattest mich so lieb in dieser neuen Bloggerwelt begrüßt - seitdem lese ich leider nichts mehr von Dir und Deinem wundervollen Zuhause - ich hoffe, dass es Dir und Deiner Familie gut geht! Dass du einfach nicht die Zeit findest, um zu " bloggen" Ich schicke Dir meine allerbesten Wünsche und meine Sympathie -

    Herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen