Donnerstag, 26. November 2009

Ein paar Rauchzeichen für euch....

Hallo, all Ihr Lieben !
Ich wollte mich mal eben kurz bei euch melden
.
Ich bin so gerührt über all eure lieben Kommentare und Genesungswünsche - das tut so unendlich gut und macht mich wirklich glücklich !!!!
Ich kann mich leider nicht bei Jeder von euch persönlich bedanken, doch ihr könnt sicher sein, dass ich eure tröstlichen und warmen Worte oft lese und sie mich sehr berühren.
Auch verfolge ich - so oft es geht - eure herrlichen Posts....nur zum Kommentieren komme ich nicht...mein Kopf ist ein bißchen medikamentenbedingt vernebelt ....so geniesse ich schweigend und lächelnd ( ein wahrhaft seltender Zustand - also: Der schweigende - mein liebster Mann macht sich schon ernsthaft Sorgen über die ungewohnte Stille....;-) )
Da ich viel zu ungeduldig bin, um den ganzen Tag auf der Couch zu liegen, habe ich heute mal ein paar Fotos für euch gemacht ( allerdings nur vom EG....Treppen steige...besser: Erklimme !!! ... ich nur im Notfall...).
Meine Weihnachtsdeko ist dieses Jahr ( umständehalber ) etwas zurückhaltender ausgefallen. Obwohl es mir so dezent gut gefällt ... zu viel macht mich nach kurzer Zeit immer hippelig und ich kann dann meistens kaum abwarten, alles gleich nach Weihnachten wieder abzunehmen....
Ich denke, dieses Jahr wird die Weihnachtsdeko die "Heiligen drei Könige" noch erleben...:-)

Ich habe die eine schlichte Schüssel einfach nur mit Moos gefüllt, vier Kerzen reingesteckt und Zinktäfelchen mit den Zahlen von 1 bis 4 drangebunden....so schlicht, aber so schön - finde ich ( die Idee ist leider nicht von mir, sondern ich habe diese Deko in einigen dänischen Blogs so gesehen ).



Außerdem ist mein zweites Fensterpaar vom Flohmarkt fertig, verspiegelt und hängt nun über unserer Eßbank im Wohnzimmer ( mein geliebter Traummann hat es ganz schnell und ganz freiwillig vom Glaser geholt und aufgehängt....:-) ) Heute sind dann auch noch meine zwei Lampen gekommen, auf die ich schon lange warte - FREUDE !

Ich bin glücklich, dass es nun so aussieht ( deshalb habe ich auch gleich Fotos für euch gemacht ! ).
Nun würde ich zwar noch gerne eine andere Deckenlampe haben und zwei identische kleine Tischchen links und rechts, aber das muß noch ein bißchen warten....

Mein "Winterbaum" ist mittlerweile in den Flur gewandert....er gefällt mir dort irgendwie besser als im Wohnzimmer...

Und auch unsere Küche ist dezent geschmückt :




So, ich werde nun mal zurück auf meine Couch "hoppeln" ( wie mein netter Arzt immer zu mir sagt: "Hoppeln Sie doch mal eben zu mir"....ich muß ja immer über diese kleine Frechheit lachen...zugegebenermaßen bin ich mit und ohne meine zwei Krücken momentan ziemlich ungraziös unterwegs.....:-) ) und meinen Fuß wieder brav hochlegen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Freitag und ein herrliches Advents-Wochenende !!!!!

Alles Liebe, eure Jessica


Ergänzung:
Weil einige von euch so besorgt und lieb nachfragen: Der Krug hat mir die Hauptstrecksehne zerschnitten...die ist nun wieder zusammengenäht worden und das dauert leider ziemlich lange, bis alles verheilt und wieder beweglich ist.
Ich werde also mindestens noch 6-8 Wochen hoppeln....:-)

Mittwoch, 18. November 2009

Ich bin dann mal ein klein bißchen weg...



Ihr Lieben,
ich muß mich ein bißchen abmelden.....
Gestern ist mein Fuß operiert und zusammengeflickt worden ( er war leider doch nicht so in Ordnung, wie ich gerne geglaubt hätte...:-( ) und ich werde in nächster Zeit täglich ins Krankenhaus zur Nachsorge fahren müssen ( das war die Bedingung, damit ich nicht stationär bleiben muß ).
Das ist organisatorisch mit Kindern, nicht-Auto-fahren dürfen-wegen-doofen-Fuß, viel-arbeitenden Mann, usw. alles nicht ganz so einfach - Ihr kennt das ja bestimmt ... !
Daher werde ich leider erst einmal keine Zeit zum Posten und zum Kommentieren finden - bitte nicht böse sein ! !!!- aber ich werde ganz bestimmt ganz oft in eure wunderschönen Blogs schauen.


Bis hoffentlich ganz bald und DANKE für eure lieben Genesungswünsche.
Paßt gut auf euch auf und nehmt euch vor schweren Shabby-Krügen in Acht....;-),
bis hoffentlich ganz bald,

alles Liebe,
eure Jessica

Sonntag, 15. November 2009

Aberglaube, Glaube und Dank !


Hallo, Ihr Lieben,
erst einmal möchte ich mich ganz, ganz herzlich für all eure lieben Genesungswünsche und Sorgen um meinen Fuß ( :-) ) bedanken !



Und das mit dem Aberglauben nehme ich zurück ( Freitag der 13. wird nämlich in Zukunft ein lustiger Tag werden, denn die liebe Anja ( Sofies Haus ) will ihn zukünftig mit mir gemeinsam im Keller durchfeiern....Anja: Das machen wir auf jeden Fall !!!!! :-) Ich freu mich schon drauf :-)) !
Ich finde, in diesem Zusammenhang ist das heute der richtige Anlaß, euch zu zeigen, woran ich wirklich fest glaube....
Diese Bilder hatte ich schon im Sommer für euch gemacht, bin aber bisher nicht dazu gekommen, sie in einem Post einzustellen...
Dies ist die wunderschöne Kreuzkirche auf dem Kalvarienberg in Bad Tölz....
Ich finde, die ist ein ganz besonderer Ort der Stille, der Ruhe, der Schönheit, der Andacht, des inneren Gebets......ein Gotteshaus, das seinesgleichen sucht.
Aber seht euch einfach die Bilder an....ich denke, sie sprechen für sich:















Wir haben für eine sehr liebe Freundin und ihre Familie eine Kerze angezündet ....ein Brauch, den ich sehr liebe und der mir persönlich viel bedeutet !




Nun wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend und einen glücklichen Start in die neue Woche !!!!!!
Alles Liebe, Jessica

Samstag, 14. November 2009

Freitag der 13. oder ein Unglück kommt selten allein


....eigentlich wollte ich euch schon gestern einen lieben Gruß zum Wochenende schicken, aber gestern was Freitag der 13. und dieses Jahr habe ich zum ersten Mal zu spüren bekommen, was das bedeutet.....( und seit gestern bin ich bekennend abergläubisch !!!! )

Ich habe nämlich gestern nicht nur mit weichen Knien und einer Ohnmacht nahe den Preis vom Glaser für die Verspiegelung meines Fensterpaares erhalten, sondern ich hatte gestern nachmittag auch einen fiesen, hinterhältigen, arglistigen Trojaner in meinem Mail-Account sitzen, der an sämliche Adressen in meinem Postfach dubiose Mails verschickt hat, die so irrsinnige Betreffzeilen wie "Tot Schiller" und einen virusverseuchten Inhalt hatten...
Bei den Mädels von euch, die unter meinem Mail-Namen so eine Mail bekommen haben, kann ich mich nur entschuldigen - ich kann wirklich nichts dafür - und bitte auf gar keinen Fall die Mail öffnen !!!! Unser Virusscan hat heute neun Trojaner gefunden und mein geliebter Held und Ehemann hat sie alle eliminiert !!!!! Bin ich froh ! Das hat mich gestern nämlich ganz schön kirre gemacht und zutiefst beunruhigt !!!!

Und zu guter Letzt ist mir auch noch mein liebster Shabby-Krug auf den Fuß gefallen.....
Nun sind Fuß und Krug kaputt...( ich weiß ehrlich nicht, was schlimmer ist ....:-) )
Seither liege ich mit dick verbundenem Fuß auf der Couch, werde von meinen lieben Kindern und meinem liebsten Mann betüttelt - eigentlich ein netter Zustand :-)...allerdings muß ich stündlich mit meinem Liebsten diskutieren, weil er der Meinung ist, dass wir unbedingt ins Krankenhaus fahren, den Fuß röntgen und die Wunde nähen lassen sollten....ich wehre mich ( noch ! )....( ich bin nämlich schlichtweg eine riesengrosses Weichei, was Spritzen, Ärzte und Krankenhäuser betrifft.....).

So ist das mit Freitag dem 13. !!!!
Nächstes Jahr bleibe ich an diesem Tag einfach im Bett !!!!!!!
Und das kann ich euch - nach diesen Erfahrungen - auch nur raten...:-)
So kommt es dann erst gar nicht dazu, dass man gegen böse Trojaner kämpfen muß und seine liebsten Shabby-Krüge zerdeppert...


Ich wünsche euch ein gemütliches, unfallfreies Wochenende :-)
und werde mich nun wieder unter meine Decke auf der Couch kuscheln !

Alles Liebe, eure Jessica



Montag, 9. November 2009

Heißgeliebter, eiskalter Flohmarkt und andere Schätze


Gestern war wieder mein monatlicher Lieblings-Flohmarkt und obwohl es bitter, bitter kalt war und wir nach 2 Stunden vollkommen durchgefroren waren, war es wieder so schön !
Und ich war ganz glücklich, weil ich endlich alte Holz-Sprossenfenster gefunden habe - gleich 2 Paare - Juchhu !!!!
Nachdem ich das erste Paar Fenster von prähistorischen Spinnen ( IGITT !!!!! ), Spinnenweben und jahrhundertealtem Bauernhofschmutz befreit hatte , habe ich sie erst einmal auf viele verschiedene Plätzchen gestellt....
Am Besten gefiel mir dann der Platz im Fenster....
Mein liebster Mann hat zwar leisen Einspruch eingelegt, weil er meinte, das sähe "ramschig" von außen aus....aber ICH finde, es sieht von INNEN einfach unheimlich kuschelig und nostalgisch aus !!!!

Das zweite Fenster-Paar - das ich eigentlich noch viiieeeel schöner finde, weil es eine leicht geschwungene Form und einen Eisenriegel hat - steht noch draußen und wartet auf seine Hochdruck-Reinigung... (ich hoffe, dass jede Art von Getier im und am Holz bei den Temperaturen draußen schockgefriert und mich dann nicht mehr erschrecken kann......;-))
Fotos zeige ich euch, sobald sie da hängen, wo ich sie mir sehr schön vorstellen kann ...:-)!!!!!
Außerdem habe ich ( allerdings nicht am Flohmarkt, sondern in einem kleinen Geschäft in unserer Nähe ) einen Fensterspiegel gefunden,den ich schon lange für unsere Küche suche:

Letzte Woche hat mich das Päckchen von Anja ( det lille hus ) erreicht und darin waren die wunderschönen, weißen  Frühstücksbrettchen von house doctor:


Fällt es euch bei diesem Wetter auch so schwer, das warme, gemütliche Haus zu verlassen ?
Ich würde am liebsten den ganzen Tag mit all meinen geliebten Zwei- und Vierbeinern auf der Couch kuscheln und erst wieder vor die Tür gehen, wenn der milde Frühling kommt ( oder der nächste Flohmarkt.......oder der Paketbote mit himmlischen Schätzen in seinen Paketen......oder.....oder.......oder...................:-) )

Gut, ich kuschel dann erst einmal heute abend auf der Couch .....
Ich wünsche euch auch einen kuscheligen Couchabend, gemütliche, entspannte Stunden und eine nicht allzu anstrengende Woche !!!!

Alles Liebe, Jessica

Sonntag, 1. November 2009

Der Winter kann kommen und Familienzuwachs

Wir sind nun vollends vorbereitet auf die kalte Jahreszeit, in der man gemütlich bei Kerzenschein, einem knisterndem Ofenfeuer und einer dampfenden Tasse Tee mit einem guten Buch auf der Couch sitzt....
Letztes Wochenende haben wir 3 Raummeter Holz gestapelt...den größten Teil hinter der Garage und einen Teil vor dem Haus ( neue Deko-Fläche...:-) !!! )
Meggie hat nun endlich auch ein kuschelig-königliches Bett - Melanie ( Dekoherz ) war so lieb und hat mir die Bauanleitung gemailt...- liebe Melanie, es ist zwar nicht so schön geworden wie bei dir, aber ich bin dir so dankbar für diese herrliche Idee !!! Endlich paßt Meggies Schlaflager shabby-technisch in die Küche...;-) Sie liegt zwar noch immer mit diesem Blick " Wenn D U denn unbedingt willst, dass ich hier drin liege, dann liege ich halt hier drin " dadrin ( sie haßt Veränderungen  ! ) , aber sie wird sich bestimmt dran gewöhnen....






Bei unserem letzten Waldspaziergang habe ich mir einen grossen, knorrigen Ast mitgenommen, ihn weiß gestrichen und nun ist er - geschmückt mit einigen meiner geliebten Bauernsilberhänger - unser "Winterbaum" .
Meggie genießt die warme Herbstsonne ( öh ? warum ist der Text jetzt hier blau ? ) und ist auch schon ganz auf Gemütlichkeit eingestellt....Aber nun meine allerschönste Nachricht: Wir haben Nachwuchs seit gestern !!!..............
Zwei wunderschöne, wundersüße, schnuckelige, allerliebste Birmakatzenkinder.....
In vielen eurer Post habe ich immer sehnsüchtig die schönen Bilder der Katzen bewundert....Jades (White and Shabby ) Katie und Pablo, Petras ( Nostalgie & Garten ) Finerl, Elkes ( Weißer Vintagezauber ) Ludwina ...und viele mehr.....

Als ich vor einigen Jahren das erste Mal eine Birma sah, war es um mich geschehen...ich wußte: Sollten wir jemals Katzen haben, dann Birmas.....( die Legende, die sich um diese Katzen rankt, ist wunderschön , aber die erzähle ich vielleicht ein anderes Mal, sonst wird dieser Post viel zu lang ! )

Dies ist unser Mädchen: Die kleine, zarte Luna:



Und dies ist unser Katerchen Xaver: Ein kleines, aufgewecktes, freches Kerlchen....



Sind sie nicht wunder, - wunderschön ?!?!??!?!?!?!?!!!!!!!!! Ich könnte sie immer nur anschauen und bestaunen !!!!!

Ich würde euch gerne die über hundert Fotos einstellen, die wir in den letzten zwei Tagen geschossen haben, aber ich fürchte, dass würde eure Geduld und meinen Blog sprengen....:-)

Aber ich freue mich einfach so sehr !!!
Und unsere Meggie ist - wie immer - einfach toll ! Gestern noch hatten wir sie an der Leine, weil wir etwas unsicher waren, wie sie auf die zwei kleinen Wirbelwinde reagiert - und heute schon läuft sie an den Kätzchen schwanzwedeln und gutmütig vorbei und spielt sogar ganz vorsichtig mit dem Katzenspielzeug ! Es ist eine Idylle !!! Ich bin so glücklich ! Und deshalb freue ich mich auf lange Winterabende mit Kerzenlicht, knisterndem Ofenfeuer und dampfenden Tee, einem lieben Hund zu unseren Füßen und zwei schnurrenden Kätzchen mit uns auf der Couch...!

Ich wünsche euch einen kuscheligen Sonntagabend und einen guten Start in den November,
alles Liebe, Jessica